News in Alltags-Sprache.


Wahlurne

Partizipation stärken! - Befragungsaktion in Ostwestfalen-Lippe zur Kommunalwahl

Für Menschen mit Behinderungen werden häufig keine geeigneten und niedrigschwelligen Formate angeboten, die ihnen eine wirksame Beteiligung an regionalen Diskussions- und Entscheidungsprozessen ermöglichen.

Darstellung eines Corona-Virus

CORONA NACHRICHTEN: Was ist im Kreis Gütersloh passiert?

Hier finden Sie eine Erklärung in Leichter Sprache

Interviews mit Mitgliedern in Behindertenbeiräten im Regierungsbezitk Münster

Behindertenbeiräte im Regierungsbezirk Münster stellen sich vor

Im Rahmen der Kampagne #DeinRatzählt interviewt das KSL Münster Menschen, die sich in Behindertenbeiräten im Regierungsbezirk Münster engagieren.

Wahlurne

Kommunalwahlen am 13. September 2020 in Nordrhein-Westfalen

Am 13. September werden im Rahmen der Kommunalwahl die Gemeinde- und Stadträte, Landrät*innen und Landräte, Bürgermeister*innen und noch so einiges mehr gewählt. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Annette Runte #DeinRatZaehlt

#DeinRatZaehlt - Interview

„Ich mache den ersten Schritt“ Annette Runte über ihre Arbeit im Behindertenbeirat der Stadt Gütersloh

Frau im Rollstuhl, ihre linke Hand wird von Hand einer Besucherin gehalten

CORONA NEWS: Besuche in Einrichtungen dürfen nicht verhindert werden!

Eine neue Dialogstelle für Pflegebedürftige, Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen soll Fragen zur Coronaschutzverordnung klären und als Vermittlungsstelle dienen, damit Besuche in Einrichtungen nicht verwehrt werden.

Blick in eine Regalreihe eines Archives

archiv-behindertenbewegung

Gegen das Vergessen, so könnte der Leitspruch des archiv-behindertenbewegung lauten. Das da mal etwas gewesen ist. Das sich behinderte Menschen aufgemacht haben, der Normalität die Stirn, das Hinkebein, den Rollstuhl... entgegen zu setzen. Emanzipationsbestrebungen, als ein Teil sozialer Bewegungen in Deutschland. Da war mal etwas gewesen.

zum archiv-behindertenbewegung

Verkehrsschild mit Ausrufezeichen, Symbol für Leichte Sprache und Mund-Nasen-Schutz auf blauem Grund.

CORONA NEWS: Corona-Regeln in NRW in Leichter Sprache

Die Corona-Regeln in NRW (NRW-Plan) hat das Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit in Leichter Sprache aufgeschrieben. Die Infos sind vom 15. Juni 2020.

Viele Hände, die einander berühren

CORONA NEWS: Aktuelle Maßnahmen zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen während der Corona-Krise

Der Bundestag hat am 14. Mai ein Maßnahmenpaket verabschiedet, um die Folgen der Pandemie u. a. für Menschen, die Angehörige pflegen, abzumildern. Der Bundesrat muss noch zustimmen.

Verkehrsschild mit Ausrufezeichen, Symbol für Leichte Sprache und Mund-Nasen-Schutz auf blauem Grund.

CORONA NEWS: Wichtige Infos zum Mund-Nasen-Schutz

Diese und weitere Infos zur Corona-Pandemie in Leichter Sprache hat das Minsterium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) gemacht. Das MAGS übersetzt die wichtigsten Neuigkeiten zum Corona-Virus und den aktuellen Regeln regelmäßig in Leichte Sprache.

Hier finden Sie Infos in Leichter Sprache.