FACHTAG AUF DER REHACARE

Mit dem Bundesteilhabegesetz wurden wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Beratung für Menschen mit Behinderungen gesetzt. Eine wirkliche Verbesserung der Möglichkeiten eines selbstbestimmten Lebens und des Zugangs zu Unterstützung stellt sich jedoch nur ein, wenn die unterschiedlichen Beratungsangebote in einer Region sinnvoll aufeinander bezogen werden. Auf dieser Veranstaltung soll die vielschichtige Beratungslandschaft für Menschen mit Behinderungen in Nordrhein-Westfalen in den Blick genommen werden. Es sollen Aufgaben und Ausrichtungen von Beratungsangeboten gemeinsam beleuchtet, das heterogene Bild von Beratung in NordrheinWestfalen transparent gemacht und Anforderungen an eine wirksame Vernetzung und Zusammenarbeit definiert werden.

Die Tagung richtet sich an alle Akteure, die ein Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung vorhalten. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen Ideen für eine kooperativere Beratungslandschaft in NRW entwickeln und diskutieren. Da wir für die Veranstaltung auf der Suche nach guten Praxisbeispielen sind, können Sie sich gerne zeitnah bei uns melden, wenn Sie eine gelungene Vernetzungsstruktur zwischen verschiedenen Beratungsangeboten auf einem Poster präsentieren wollen. Bitte merken Sie sich den Termin vor.

Der Anmeldelink zur Veranstaltung lautet: https://eveeno.com/KSL-Fachtag-Kooperation

  • Fachtag auf der Rehacare (verschiedene Pfeile die in eine richtung nach oben Rechts weisen und zwischen ihnen sind farbige Verbindungen hervorgehoben