Mit wenig Geld in Bielefeld

Logo KSL-OWL

Der Gesetzgeber hat für Menschen, deren Einkommen zum
Leben nicht ausreicht, verschiedene Hilfsmöglichkeiten geschaffen.
Je nach Lebenssituation gibt es von unterschiedlichen Stellen
verschiedene Hilfsangebote.
Sie erhalten hierüber einen kurzen Überblick.
Wer solche staatlichen Leistungen erhält, bekommt darüber hinaus
weitere Vergünstigungen (z.B. den Bielefeld-Pass und
die Rundfunk- und Fernsehgebührenbefreiung).
Sie erfahren außerdem, welche Möglichkeiten es
in Bielefeld gibt, mit wenig Geld einzukaufen.

Referent:

Thomas Dissmann

Stadt Bielefeld

Vorstellung des Inforellos „Leben mit wenig Geld“

Referentin:

Martina Kaup

EUTB Bielefeld

Der Vortrag findet über die Online-Plattform "Zoom" von 17.00 - 18.30 statt. Bitte melden Sie sich für diesen Vortrag an, damit wir Ihnen den Zugangslink für den Online-Vortrag zusenden können. 

 

 

  • euromünze (pixaby)

Veranstalter

KSL Detmold