Am Sonntag, den 1. September findet zum 3. Mal der Inklusive Kulturmarkt von 12 bis 17 Uhr im Haus unter den Linden statt.

Eingeladen sind alle interessierten Menschen um Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Handicap, mit Heimischen und Geflüchteten zu ermöglichen.

Dabei gibt es internationale und inklusive Kultur zum Zuhören, Anfassen und Mitmachen – diesmal mit vielen Verkaufsständen zum Beispiel aus Uganda, Tansania, von der Lebenshilfe, von Bethel, dem Wittekindshof und vielen anderen. Dazu gibt es süße und deftige Leckereien, Mitmachaktionen für Jung & Alt  und ein buntes Bühnenprogramm.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

  • Gruppenbild mit den beteiligten Veranstaltern

Veranstalter

KSL Detmold und Netzwerk Inklusion