Prof. Diekmann, Leiter des Instituts für Teilhabeforschung an der der Katholischen Hochschule NRW in Münster, führt gemeinsam mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe und der Lebenshilfe NRW ein Forschungsprojekt mit dem Titel: "Modelle für die Unterstützung der Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter innovativ gestalten" durch.

Einen kostenlosen Vortrag zu diesem Thema hält er am 16. Januar 2020 im 18.00 Uhr im Kreishaus Detmold.

Anmeldung erbeten bis zum 10. Januar bei Frau Ollermann-Wilde unter 05231-920722

oder per Mail: d.ollermann-wilde@lebenshilfe-detmold.de

Kreishaus Detmold, Felix-Fechenbach-Strasse 5

  • Redner vor einem Publikum

Veranstalter

Lebenshilfe Detmold und kath. Hochschule Münster