Lehrer beschreibt Klassentafel

Auf die Bereiche Schule und Ausbildung hat die Pandemie weitreichende Auswirkungen. Der Präsenzunterricht ist bis zu den Sommerferien auf wenige Tage beschränkt. Das digitale Lernen wirft viele Fragen und Probleme auf, für die in weiten Teilen noch keine Antworten und Lösungen gefunden wurden. Zurzeit ist noch unklar, wie es nach den Sommerferien weitergehen wird. An eine Rückkehr zu einer Situation, wie zur Zeit vor der Pandemie, ist nicht zu denken. Wieviel Präsenzunterricht für welche Schulformen in welchen Jahrgangsstufen wird es geben? Wie wird sichergestellt, dass alle Kinder unter annähernd gleichen Bedingungen lernen können? Ist das überhaupt möglich?

Für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und ihre Familien ist die jetzige Situation und die Ungewissheit besonders belastend. Hier stellen sich viele Fragen. Welche Regeln müssen bei Assistenzbedarf beachtet werden? Wie werden in den Regelschulen Kinder und Jugendliche, die zur "Risikogruppe" gehören, geschützt? Wie sieht es an den Förderschulen aus?

Wir haben hier für Sie einige Links zusamengestellt. Auf den entsprechenden Seiten finden Sie zwar nicht auf alle Fragen eine Antwort, aber wir hoffen, dass sich dies in den nächsten Wochen und Monaten positiv verändert.