Das Persönliche Budget – Mehr als Geld.

 

Infos von den KSL zum Persönlichen Budget

 

 

Leichte Sprache Bild für Persönliches Budget

 

 

Das ist uns wichtig

Wir von den KSL finden das Persönliche Budget toll.

Wir wünschen uns:

Viele Menschen mit Behinderung

sollen das Persönliche Budget nutzen.

 

 

 

 

Leichte Sprache Bild für Information

Wir wollen den Menschen

mit Infos und Aktionen helfen.

Im Text lesen Sie,

wie wir das machen.


Leichte Sprache Bild für Podiumsdiskussion

So haben wir angefangen

Im April 2018 haben wir

viele Menschen zu uns eingeladen.

Man sagt auch:

Wir haben einen Fach-Tag gemacht.

Das Thema vom Fach-Tag war

Persönliches Budget – mehr als Geld.

 

 

 

Leichte Sprache Bild für Podium mit Menschen mit Behinderung

Teilnehmer waren zum Beispiel

  • Menschen mit Behinderung
  • Berater von Menschen mit Behinderung
  • Mitarbeiter von den Landschafts-Verbänden
  • Menschen aus der Politik

Die Teilnehmer vom Fach-Tag konnten

  • sich über das Persönliche Budget informieren
  • miteinander reden
  • neue Ideen aus-tauschen.

Unsere Ausstellung zum Persönlichen Budget

Wir haben eine Ausstellung

zum Persönlichen Budget gemacht.

Beim Fach-Tag haben wir die Ausstellung

zum ersten Mal gezeigt.

Zwei Personen mit dem Rücken zum Betrachter schauen sich die Wanderausstellung an.

Das Besondere an der Ausstellung ist:

Die Ausstellung gibt es nicht nur bei uns.

Man kann die Ausstellung leihen.

Die Ausstellung wird dann jedes Mal

in einer anderen Stadt aufgebaut.

Die Ausstellung war jetzt schon an 46 Orten.

Man nennt das auch:

eine Wander-Ausstellung.

Für mehr Infos zur Ausstellung klicken Sie hier

 

Sie können die Ausstellung bei uns leihen.

Zum Beispiel für ihr Wohn-Heim.

Wenn Sie das möchten:

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Leichte Sprache  Bild für Computer

 

Hier ist unsere E-Mail-Adresse:

info@ksl-nrw.de

 

 

Oder rufen Sie uns an.

 

 

Leichte Sprache Bild für Telefon

 

Hier ist unsere Telefon-Nummer:

0209 – 95 66 00 30.


Der Film zu unserer Ausstellung

Wir haben einen Film zur Ausstellung gemacht.

In dem Film erzählen Menschen mit Behinderung

und ihre Helfer vom Persönlichen Budget.

Den Film können Sie

auf unserer Internet-Seite sehen.

Klicken Sie dazu hier.

Sie können den Film auch als DVD bestellen.

Die DVD kostet nichts.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Leichte Sprache Bild für Computer

Hier ist unsere E-Mail-Adresse:

info@ksl-nrw.de.

 

 

Oder rufen Sie uns an.

 

Leichte Sprache Bild für Telefon

 

 

Hier ist unsere Telefon-Nummer:

0209 – 95 66 00 30.


Unser Info-Heft zum Persönlichen Budget

Wir haben ein Info-Heft gemacht.

Das Info-Heft gibt es auch in Leichter Sprache.

Im Heft sind alle wichtigen Infos

zum Persönlichen Budget.

Sie können das Heft

hier auf unserer Internet-Seite lesen.

Klicken Sie dazu hier.

Sie können das Heft bei uns bestellen.

Das Heft kostet nichts.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Leichte Sprache Bild für Computer

Hier ist unsere E-Mail-Adresse:

info@ksl-nrw.de

 

 

 

Oder rufen Sie uns an.

 

Leichte Sprache Bild für Telefon

 

 

Hier ist unsere Telefon-Nummer:

0209 – 95 66 00 30.


Wir waren in NRW unterwegs

Im Oktober 2018 haben wir

eine Reise durch NRW gemacht.

In einer Woche waren wir in 6 Städten.

In jeder Stadt haben wir die Menschen

über das Persönliche Budget informiert.

Man sagt dazu auch:

Wir haben eine Aktions-Woche gemacht.

Der Name von der Aktions-Woche war:

PB on tour.

PB ist das kurze Wort für

Persönliches Budget.

Das hatten wir bei der Aktions-Woche dabei:

  • die Wander-Ausstellung
  • den Film zur Wander-Ausstellung
  • unser Info-Heft.

Über 700 Menschen

sind zur Aktions-Woche gekommen.

Wir haben mit den Menschen

über das Persönliche Budget geredet.

Dabei haben wir

  • viele Menschen informiert
  • selbst viel Neues gelernt.

Das ist wichtig für unsere Arbeit.


Wir wollen mit Ihnen zusammen arbeiten

Vielleicht wollen Sie eine Info-Veranstaltung machen.

Viele Menschen sollen Infos

zum Persönlichen Budget bekommen.

Bitte laden Sie uns ein.

Denn wir sind die Fach-Leute

für das Persönliche Budget.

Wir machen dann zum Beispiel

einen Vortrag über das Persönliche Budget.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Leichte Sprache Bild für Computer

Hier ist unsere E-Mail-Adresse:

info@ksl-nrw.de

 

 

 

Oder rufen Sie uns an.

 

Leichte Sprache Bild für Telefon

 

 

Hier ist unsere Telefon-Nummer:

0209 – 95 66 00 30.


Übersetzung in Leichte Sprache: LEWAC gGmbH – Büro für Leichte Sprache Aachen

Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

 

 

 

Mit der Aktionswoche „PB on tour“ hatte die Kampagne nach dem Fachtag einen weiteren Höhepunkt. Im Oktober 2018 reiste die Wanderausstellung innerhalb einer Woche täglich an einen neuen Ort. Die Kompetenzzentren veranstalteten in Essen, Düsseldorf, Köln, Arnsberg, Greven und Bielefeld Informationstage zum Persönlichen Budget. Dabei ging es vor allem darum, zu erklären, wie man das Persönliche Budget verwenden kann, welche Vorteile es bietet, aber auch worauf man achten muss, wenn man diese Leistungsform beantragen will.

Das Persönliche Budget ist kein Produkt von der Stange: Es ist ein individuelles Instrument, an dem viele Akteure beteiligt sind. Besser und stärker muss zum Beispiel die Beantragung und Umsetzung Persönlicher Budgets auf regionaler Ebene werden. Dazu müssen alle beteiligten Akteure immer wieder in den Dialog treten, denn nur so können regionalspezifische Probleme identifiziert und behoben werden. Die Praxisdialoge sollen dazu beitragen, das gegenseitige Verständnis und die offene Zusammenarbeit von Budgetnutzenden, Kostenträgern und Beratenden als Expertinnen und Experten für Persönliche Budgets zu fördern. Die KSL organisieren und moderieren die regionalen Dialoge.

KSL-Konkret #1 bietet in kompakter Form einen Überblick über das Persönliche Budget. Die Broschüre enthält sowohl gesetzliche Grundlagen als auch praktische Tipps zur Antragstellung und wendet sich an alle, die mehr über das Persönliche Budget erfahren möchten.

Der Fachtag ‚Persönliches Budget - Mehr als Geld.‘ fand am 26.04.2018 in Gelsenkirchen statt. Die Fachveranstaltung im Wissenschaftspark war zugleich der Auftakt zur gleichnamigen KSL-Kampagne. Mehr als 200 Besucherinnen und Besucher konnten sich über die aktuellen Entwicklungen zum Persönlichen Budget informieren, sich miteinander vernetzen und gemeinsam erste Ideen zu einer Stärkung des Persönlichen Budgets entwickeln.