Neuigkeiten in Alltags-Sprache.


82. Fürsorgetag/10. bis 12. Mai 2022/Links stehen die bunten Kacheln der KSL.NRW

KSL präsentiert: So geht Vielfalt!

So geht Vielfalt! Die KSL.NRW sind beim 82. Fürsorgetag vom 10. bis 12. Mai mit dabei. Wir freuen uns auf den Austausch mit allen Akteur*innen vor Ort – in live und in Farbe!

Webbanner: Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen/orange-farbiger Hintergrund als Kachel, darauf steht das Datum: 5. Mai/links stehen die bunten Kacheln der KSl.NRW

KSL fokussiert: den europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Was es für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen braucht? Politisches Teilhabe, zum Beispiel. Die Kolleg*innen vom KSL.Köln haben dazu ein Interview mit Landtagskandidat Dennis Sonne (Grüne) geführt. Ein weiteres Beispiel ist eine diskriminerungsfreie Sprache. Es gibt seit Kurzem eine neutrale Gebärde für „Behinderung“. Die stellen die Kolleg*innen vom KSL.MSi vor.

Good News/Gute Nachrichten: Muss man Sprache schützen? KSL entdeckt dazu einen Podcast der fluter-Redaktion/Bild eines aufgeschlagenen Wörterbuches/darauf steht

KSL entdeckt: „Große Frage, kleine Pause" – der Duden, die Sprache und die Macht der Perspektive

Was die Entwicklung des Begriffs „taubstumm" zu „gehörlos" mit der Frage zu tun hat, in welcher Welt wir leben wollen? Der Podcast des Jugendmagazins der Bundeszentrale für politische Bildung thematisiert auch das.

Neu im Blog steht auf bunten Kacheln der KSL.NRW: Foto von Markus May/Fensterblick NRW

Ein Neuer: von Markus May

Ein Buch als Schlüssel für ein inklusives Gesundheitssystem? Wie es dazu kam und wohin das führen soll, wagt KSL-Experte Markus May in seiner Prognose zusammenzufassen. Wo sie die finden? In seinem Blog-Beitrag.

Webbanner 2. April WelWebbanner Tag der Stimme/Symbol auf mint-grün-farbiger Kachel/links bunt und viele blaue Kacheln der KSL.NRW Kacheln

KSL sammelt: Zitate von Persönlichkeiten als Stimmgeber*innen

Rückblick: Warum ist es wichtig, dass Menschen (mit Behinderungen) ihre Stimme erheben? Diese Fragen haben die Kolleg*innen vom KSL.Münster Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gestellt. Die Antworten von Raul Krauthausen, Claudia Middendorf, Jürgen Dusel, Marcus Windisch und Ellen Romberg zeigen, dass die Stimme wichtiges Werkzeug ist, um die Gesellschaft zu gestalten. Die Aktion lief am 16. April 2022 in den Sozialen Medien. Wir möchten die Sammlung nun auch im Web präsentieren. Viel Freude mit den Zitaten der Stimmgeber*innen!

Symbol eines Mikofons. Es steht geschrieben: 16. Apil, Tag der Stimme

Zum Tag der Stimme

Warum ist es wichtig seine Stimme zu erheben? Wir haben ein paar Antworten auf diese Frage gesammelt!

Blick in des Plenarsaal des NRW-Landtags

Landtags-Wahl NRW 2022 – Informationen in Leichter Sprache und in Einfacher Sprache

Am 15. Mai 2022 ist Landtags-Wahl in NRW.
Informationen in Leichter Sprache und in Einfacher Sprache finden Sie jetzt auf unserer aktuellen Themen-Kachel. Die Kachel wird regelmäßig aktualisiert.

ris Colsman vom KSL.Düsseldorf auf bunten Kacheln im Fensterblick Düsseldorf

Ein Neuer: von Iris Colsman

Iris Colsman hat 2016 das inklusive Kulturfestival KulturTandem auf den Weg gebracht und auch konzipiert. Ihr Herzenswunsch ist, so zu zeigen, wie wunderbar Inklusion gelingen kann: In diesem Fall scheint es zu funktionieren, weil nicht Inklusion draufsteht, wo Kulturinteressierte Kunst, Theater, Comedy und Musik genießen.

Ukraine Flagge

Krieg in der Ukraine - Informationen von der Lebenshilfe in Leichter Sprache

In der Ukraine ist Krieg.
Vielen Menschen macht das Angst.
Die Lebenshilfe hat darum eine Internet-Seite gemacht.
Die Seite ist in Leichter Sprache.
Dort erfahren Sie:

Was in der Ukraine passiert.
Was gegen Angst vor dem Krieg hilft.
Wie Sie helfen können.